Herrlichkeit

Johannes 3,16.jpg

Alles an GOTT ist Herrlichkeit. In der Schöpfung erkennen wir die
Herrlichkeit GOTTES, sein
„unsichtbares Wesen, seine ewige Kraft als auch seine Göttlichkeit“. Ganz
besonders und unvergleichlich groß ist die Herrlichkeit GOTTES zu sehen in dem, was ER durch JESUS CHRISTUS für uns Menschen getan hat. Das wunderbare Geschenk GOTTES an uns ist, dass GOTT seinen geliebten SOHN für uns
alle in den Tod gab, „damit alle, die an IHN glauben, nicht verloren gehen,
sondern das ewige Leben haben“. JESUS hat
den Himmel verlassen, um das Lamm zu werden, um für uns zu sterben, damit
unsere Sünden vergeben werden können. Die Herrlichkeit GOTTES wird geschaut in dem gekreu-zigten und auferstandenen SOHN GOTTES. Dafür beten wir JESUS an, danken IHM und geben IHM Ehre
und das Lob bis in alle Ewigkeit.

 

Die Herrlichkeit GOTTES verlieren wir leider zu oft aus den
Augen. Dabei würden sich unsere Nöte als klein und unbe-deutend erweisen, wenn
wir unsere Augen auf GOTTES Herrlichkeit
richteten.

 

Danke, JESUS, dass Du mich errettet hast aus Sünde und Tod. Danke, dass Du mein Heiland
und Erretter
bist. Danke, dass dies
für alle Menschen gilt, die Dich im Glauben annehmen.

 

Wolfgang Heitz